ROSTOCKER HEIDE hier klicken ROSTOCK hier klicken WARNEMÜNDE hier klicken GRAAL-MÜRITZ hier klicken MARKGRAFENHEIDE hier klicken zu ANTIK NR. 9 hier klicken
STARTSEITE
PREIS & LEISTUNG
WOHNUNGEN & PARK
ROSTOCKER HEIDE
ROSTOCK
WARNEMÜNDE
GRAAL-MÜRITZ
MARKGRAFENHEIDE
EVENTKALENDER

MARKGRAFENHEIDE
KILOMETERLANGER STRAND

GÄSTEBUCH   |   ANFAHRT   |   KONTAKT   |   IMPRESSUM
zum Vergrößern bitte anklicken - Foto: Rainer Voß
zum Vergrößern bitte anklicken - Foto: Rainer Voß
zum Vergrößern bitte anklicken - Foto: Rainer Voß
zum Vergrößern bitte anklicken - Foto: Rainer Voß
zum Vergrößern bitte anklicken - Foto: Rainer Voß
Markgrafenheide ist ein Stadtteil von Rostock und unmittelbar an der Ostsee gelegen. Für die Rostocker und ihre Gäste ist Markgrafenheide ein beliebter Badestrand.
Neben den "Textilfreunden" kommen vor allem die FKK-Anhänger voll auf Ihre Kosten. Auch ein Strandabschnitt für Hunde und ihre Herrchen ist ausgewiesen.

Der kilometerlange, breite Strand mit sehr feinem, steinfreiem Sand lädt ein zum Sonnenbaden, Ballspielen, Spazieren gehen. Am Strand entlang können Sie bis Warnemünde im Westen oder Graal-Müritz im Osten bummeln.

Im flachen Wasser können Kinder spielen und Nichtschwimmer sich erfrischen. Nach einigen Metern ist das Wasser tief genug für geübte Schwimmer.
Einige Strandabschnitte werden von Rettungsschwimmern überwacht.

Am Strand haben Sie einen wunderschönen Blick auf Warnemünde und die neue Yachthafen-Residenz. Sie können den regen Schiffsverkehr zum Rostocker Übersee-Hafen beobachten. Besonders auffällig sind die Fährschiffe nach Skandinavien, die in kurzen Abständen ein- oder auslaufen.

Im Ort finden Sie viele Cafés für den kleinen Appetit nach Eis und Kuchen oder einige Restaurants für den größeren Hunger.

Das etwa 3 km entfernte Markgrafenheide erreichen Sie

  • zu Fuß nach einem Spaziergang durch die Rostocker Heide in etwa 45 Minuten,
  • mit dem Fahrrad auf gut ausgebauten Radwegen durch die Rostocker Heide in etwa 10 Minuten,
  • mit dem Bus in wenigen Minuten (die Haltestelle ist in der Nähe unseres Grundstücks),
  • oder in wenigen Autominuten. In Strandnähe stehen kostenpflichtige Parkplätze in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Bei Strandwetter reicht die Kapazität kaum aus.

© r. voß internet service, webmaster, 2003-2006